Linie 7

Bouldern in Bremen

Öffnung für Individualsport

Liebe Kunden,
wir waren zuversichtlich eine Öffnung nach dem Stufenplan in dieser Woche realisieren zu können. Leider ist die aktuelle Entwicklung so unsicher, dass eine Öffnung zu „normalen Coronabedingungen“ nicht möglich ist bzw von sehr kurzer Dauer wäre. Um es also kurz
zu machen: wir bleiben als Boulderhalle leider geschlossen!!!


Aber: wir bieten Abokunden ab dem 25. März die Möglichkeit sich Platz in unserer Halle zur Ausübung des Individualsport zu mieten – ob ihr die Zeit zum Seilspringen nutzen wollt oder vielleicht bouldern möchtet ist euch überlassen 😉 – Die Slotbuchung startet am 24. März.
Natürlich unterliegt das ganze bestimmten Regeln, die sich mindestens immer an die geltende Coronaverordnung halten, hier und da aber sogar etwas strenger ausgelegt sind.
Warum strenger als nötig? Wir möchten das ganze so sicher wie möglich halten (für euch und für uns) und außerdem ein Konzept vorstellen, welches auch bei steigenden Fallzahlen bestand haben kann! Sollten Fragen offen sein, so wendet euch bitte per Mail an uns.


• In der gesamten Anlage gilt eine Maskenpflicht! Nur beim bouldern oder an den Geräten darf die Maske abgelegt werden! Ansonsten ist die Maske überall in der Linie 7 ausnahmslos zu tragen! Auch das Abstandsgebot, sowie alle gängigen Hygienemaßnahmen sind strikt zu beachten!


• Desinfiziert euch die Hände beim Betreten der Linie 7 und/oder wascht euch gründlich die Hände.


• Bei Unwohlsein oder Krankheit KEIN Zutritt zur Linie – storniert euren Slot bitte im Vorfeld um anderen die Begrenzten Plätze zur Verfügung zu stellen und die Möglichkeit zu geben.


• Der Zugang zur Linie erfolgt nur mit zuvor gebuchtem Slot und vollständig und richtig angegebenen Daten aller Teilnehmer!


• Der Slot ist auf die angegebene Zeit limitiert und kann nicht ausgeweitet werden.


• Die Linie 7 ist in drei Bereiche geteilt, die räumlich getrennt sind – man bucht pro Slot einen Bereich.


• Der Gebuchte Bereich kann während des Slots nicht getauscht werden!


• Die 2-stündigen Slots sind zunächst versetzt auf die Zeit zwischen 12 Uhr und 21:15 Uhr verteilt.


• Mindestens eine buchende Person eines Slots muss ein aktives Abo haben*. Wir wollen uns so für die Unterstützung in den vergangenen Monaten bedanken!


• Wenn ihr einem Hausstand angehört, von der nur eine Person ein Abo hat, ihr aber mit eurer Familie oder WG bouldern möchtet, habt ihr die Möglichkeit vor Ort 10€ pro Person ohne Abo zu zahlen – das gilt auch für Jahreskarten- oder Monatskarteninhaber.


• Beachtet bitte das bei uns ausschließlich die Bezahlung per EC Karte möglich ist!


• Umkleiden, Spinde, Cafe und Shop sind geschlossen! WCs sind geöffnet! Kommt Sportbereit oder zieht euch ggf. in eurem gemieteten Areal um. Eure Rucksäcke dürft ihr ausnahmsweise mit in die Halle nehmen – stellt nichts in den Fallbereich und denkt an eure Sachen wenn ihr geht!


• Wir verleihen aktuell keine Chalkbags, Schuhe oder ähnliches!


• Denkt an euer eigenes Liquid Chalk! Nur das ist erlaubt, kann aber bei Slotbuchung mitbestellt werden (= Click und Collect)


• Bucht bitte nur einen Slot pro Woche, damit möglichst viele Abokunden die Möglichkeit haben zu bouldern…


• Wir arbeiten an einer internen Corona-Schnellteststation mit extra geschultem Personal – bis dahin müsst ihr den Schnelltest im CityGate machen, das ist direkt um die Ecke (https://15minutentest.de/bremen/) – ein Tagesaktueller negativer Test ist nämlich Pflicht für alle Individualsportler bei uns! (Tut nicht weh und ist 1x pro Woche kostenlos!)


• Denkt bitte unbedingt daran euren Personalausweis mitzubringen. Wir müssen streng darauf achten, dass ihr einem bzw. max. zwei Hausständen angehört!


• Bei Verstößen gegen unser Konzept, müssen wir leider Hallenverweise
aussprechen. Es ist sehr wichtig, dass wir uns alle an diese Regeln halten!


*Ihr habt ein pausiertes Abo? Wir lassen euer Abo automatisch pausiert, bis wir wieder unter normaleren Umständen öffnen können! Wenn ihr das Abo ausdrücklich vorher wieder reaktivieren möchtet – etwa um einen Slot zu buchen, schickt uns bitte mindestens 24 Std. vor der Buchung eine Mail. Ihr habt eine Jahreskarte oder eine Monatskarte? Bitte habt Verständnis, dass die Slots zunächst Abokunden vorbehalten sind. Eure Dauerkarten
werden erst wieder gestartet, wenn eine Öffnung der Linie unter normaleren Umständen wieder möglich ist! Auf expliziten Wunsch hin (bitte mit 24 Std. Vorlauf per Mail anfragen) können wir eine Jahreskarte aber in ein Abo umwandeln – fair verrechnet!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Linie 7

Thema von Anders Norén