Am 15.02.2015 findet das L7 chalks up!2015 – Finale statt. Am Vormittag treffen sich die Athleten und schrauben im Schraubermodus jeder eine Route, die nach einer gewissen Zeit jeder Finalteilnehmer dieses Wettkampfes klettern kann, um dann Punkte zu erbouldern. Wer die meisten Punkte hat, der gewinnt.

Interessiertes Publikum kann um 10:45 Uhr die Athleten anfeuern, die bis 13:15 Uhr Zeit haben, so viele Boulder zu schaffen wie es die Leistungsfähigkeit zulässt.

Um 13:30 Uhr findet dann die Siegerehrung statt und im Anschluss die Verlosung der Sponsorenpreise von Quo Vadis in Bremen, Ocun, Lowa und Benky Equipement.

Ab 14:00 Uhr kann dann jeder die Wettkampfboulder der Finalteilnehmer klettern.

Euer Linie7-Team